Die Dorntherapie zielt auf Erkrankungen des Rückens, der Wirbelsäule, der Gelenke, aber auch anderer Bereiche des Körpers ab, denn die Ursachen vieler Beschwerden finden sich in Fehlstellungen und Blockaden der Wirbelsäule. Beinlängendifferenzen können sanft behoben werden, ebenso wie Wirbel, die sich nicht mehr in ihrer normalen Ausgangsposition befinden. Idealerweise kann man diese Behandlung mit einer anschließenden Rückenmassage nach Breuß kombinieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.